Lidl Stiftung & Co. KG

Lidl Stiftung & Co. KG
Stiftsbergstraße 1
74167 Neckarsulm

Telefon: 07132 / 94-2000
Web: www.lidl.de

Wir sind die Digitalsparte von Lidl. Unser Ziel ist es, Europas größten Discounter auch im Onlinebereich groß zu machen und damit die Grenzen zwischen Filialgeschäft und der Onlinewelt fließend zu gestalten. Dies erfordert viel Knowhow, gerade im IT- und eCommerce-Umfeld. Mehr als 500 Digital-Spezialisten arbeiten tagtäglich an Lösungen, den Lidl Online Shop zu internationalisieren und mit digitalen Innovationen den stationären Einkauf für den Kunden einfacher, schneller, komfortabler zu machen.

Unser Spirit

Mehr als 10 Jahre eCommerce-Expertise zeichnen uns aus und machen uns zu dem, was wir heute bereits sind. „Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein“: Dieses Motto leben wir Tag für Tag und versuchen kontinuierlich zu optimieren, weiterzuentwickeln, zu vereinfachen. Durch unsere dynamische Organisation können wir schnell und agil auf die sich ständig verändernde Onlinewelt reagieren. Leidenschaftlich und experimentierfreudig sorgen wir dafür, die Dinge jeden Tag ein Stückchen besser zu machen.

Unser Stolz

Auf eine Sache sind wir ganz besonders stolz – unseren Online Shop, der das Ergebnis unserer täglichen Arbeit darstellt. Seit 2008 betreiben wir unsere JAVA-Eigenentwicklung in Deutschland, deren Features und Funktionalitäten wir, orientiert an den aktuellen Kundenbedürfnissen und Markttrends, auch international immer weiter entwickeln. Dabei führt ein eingespieltes Tech-Team aus internen und externen Kollegen monatliche Releases durch. Diese geben den Takt vor, sodass wir die Möglichkeiten agiler Softwareentwicklung voll ausschöpfen können. Eine moderne Softwarearchitektur unter Einsatz und Einführung aktueller Frameworks bietet jedem Entwickler die Möglichkeit, zum Erfolg des Online Shops beizutragen.

Wir setzen auf moderne Technologien, die uns in unserem Online Geschäft weiter voranbringen. Neben unseren JAVA-Eigenentwicklungen setzen wir eine SAP Hybris Plattform ein, die viele essenzielle Bereiche aus dem eCommerce-Umfeld abdeckt und bei der Eröffnung weiterer internationaler Online Shops beispielsweise in den Niederlanden und Belgien zum Einsatz kommt. Gleichzeitig haben wir extrem viele Möglichkeiten, das Framework auf Basis uns vertrauter Java-Technologie weiterzuentwickeln.