Volkswagen Digital:Lab

Volkswagen Digital:Lab
Stralauer Allee 7, 10245 Berlin
Telefon: 01805 515 99 15
Web: www.volkswagenag.com

Das Volkswagen Digital:Lab in Berlin ist ein Bestandteil der Strategie des Volkswagen Konzerns, sich den Herausforderungen der digitalen Transformation im Unternehmens zu stellen. Datengetriebene Dienste und Geschäftsmodelle werden zukünftig für Industrie und Gesellschaft einen zunehmend höheren Stellenwert bekommen.

Unser erklärtes Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die über das traditionelle Kerngeschäft hinausgehen, um ein digitales Ökosystem für alle Konzernmarken aufzubauen. Wir werden das Mobilitätserlebnis unserer Kunden grundlegend verändern und den Konzern auf seinem Weg zum integrierten Mobilitätsdienstleister unterstützen.

Die Philosophie des Volkswagen Digital:Lab stellt unternehmensweit eine neue Form der Zusammenarbeit dar – sei es die auf flache Hierarchien basierte Kultur innerhalb unseres jungen Teams oder auch die partnerschaftliche Art und Weise, wie wir mit Start-Ups, akademischen Einrichtungen und Technologieträgern zusammenarbeiten.


Tech-Stack

Das Team im Digital:Lab in Berlin entwickelt eine auf AWS und Cloud Foundry basierende Plattform, die zukünftig als Backend für Connected Cars, Car2x-Kommunikation, digitale Endkunden-Produkte sowie das gesamte Digitale Ecosysteme des Konzerns verwendet werden kann.

Die Teams im Lab entwickeln nach Methoden des Extreme Programming und nach dem Lean Startup Prinzip Applikationen und Backend Services im Bereich New Mobility. Besonderer Wert wird dabei auf Pair Programming und Test Driven Development gelegt.

Plattformen: iOS, Android, Web, Backend

Programmiersprachen: Java, Objective-C, Swift, Python, Go, Ruby, JavaScript

Tools: Cloudfoundry, Xcode, Jet Brains IDEs, Android Studio, Concourse, Pivotaltracker, Slack, etc.